Entstehungsphase I

Building a Dream

1998. Eine erste Entwurfszeichnung von Patrick Fix skizziert die markante Gebäude-Front des Weis House. Architekt Frank R. Lehmann wird sie später verfeinern. Das erste Modell weist noch eine runde, gläserne Front auf, welche jedoch nicht verworfen wird, sondern später im Entwurf für das »Weis House II« ihre Bestimmung findet.